Tagesablauf



  • 7.30 – 09.00 Uhr
    Bringzeit. Bis dahin sollten alle Kinder anwesend sein, damit die Kinder dann gemeinsamen Aktivitäten nachgehen können.

  • Ca. 08.30 – 09.00 Uhr
    Frühstückszeit

  • ca.09.30/10.00
    gemeinsame Aktivitäten wie Spiele, musische oder kreative Angebote, Spaziergänge usw.

  • Ca. 10.30 Uhr
    Aktivitäten im Freien

  • 11.45 Uhr
    Mittagessen

  • 12.30 Uhr
    Vorbereitung zur Mittagsruhe mit Waschen, Zähne putzen, wickeln usw. Kinder, die nicht Schlafen, haben die Gelegenheit in einem anderen Raum zu spielen.

  • Um 14.00 Uhr
    schließt die Kurzzeitgruppe. Eltern, die ihre Kinder nicht wecken wollen, können im jeweiligen Gruppenraum auf diese warten.

  • Ab ca. 14.30/15.00 Uhr
    findet eine Nachmittags-Brotzeit in den Langzeitgruppen statt. Danach können die Kinder frei spielen oder es finden weitere Angebote statt. Auch am Nachmittag gehen wir mit den Kindern nach draußen.

 

Der Tagesablauf ist nur eine ungefähre Angabe, denn er ist abhängig von den Kindern und deren Alter. Er ist variabel und wird ganz auf die jeweiligen  Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Kinder verschiedenen Alters haben unterschiedliche Bedürfnisse, was Aktivität, Schlafen oder Essen angeht. Deshalb ist es wichtig, diesen Tagesablauf flexibel zu halten.